Hundesportverein Pforzheim 1900 e.V.
    

NADAC Hoopers Agility

Was bedeutet Hoopers Agility:

Diese Teamsportart wird in den USA ausgeübt und findet derzeit in Deutschland große Begeisterung. Hoopers Agility ähnelt unserem Agility. Auch hier gibt es einen Parcours, der in einer bestimmten Reihenfolge vom Hund durchlaufen werden muss. Der Hundeführer bleibt dabei in einem Führbereich stehen. Dies bedeutet, der Hund wird über Körpersprache mit Sicht- und Hörzeichen geführt. Der Parcours besteht hauptsächlich aus Hoops (Bögen), Tunnels und Fässern.

 Diese Sportart kann auch von älteren oder gehandicapten Hundeführern ausgeübt werden. Hoopers ist generell etwas für alle Hunde, egal welchen Alters. Es sollte jedoch ein gewisses Grundgehorsam und Freude an der Arbeit mit dem Hundeführer vorhanden sein.